05. Februar 2019
Auf Facebook teilenAuf Twitter weitersagenArtikel versenden

Einkommensrunde 2019

Wir zählen auf Euch!

Die Einkommensrunde 2019 für die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes der Länder (TV-L) ist gestartet. Die erste Verhandlungsrunde verlief, leider erwartungsgemäß, ohne Ergebnis.

Der Erfolg in Potsdam (und für die Beamtinnen und Beamten nachfolgend im Landtag in Erfurt) hängt unmittelbar von der Kampfkraft der Gewerkschaften ab. Die Arbeitgeber schauen ganz genau hin, wie die Beteiligung an Streiks bzw. Demonstrationen ist.

Und noch etwas sollte keiner vergessen: Wir Gewerkschaftsmitglieder sind solidarisch! Nicht Beamte gegen Angestellte und umgekehrt, sondern wir kämpfen gemeinsam für eine gute Bezahlung und gute Arbeitsbedingungen unabhängig von unserem Status, unabhängig von unserer Berufsgruppe.

               Es kommt auf jeden Einzelnen an!

                        Deshalb: Mitmachen!

                        Nicht nur zuschauen!

 

Aktuelle Aktion am 7.2.

Informationen für Tarifbeschäftigte

Informationen für Beamte

Arbeitskampfmappe