12. März 2021
Auf Facebook teilenAuf Twitter weitersagenArtikel versenden

Gut informiert!

Ausblick auf Digitalvorträge im März

Im Rahmen der digitalen Vortragsreihe von tbb und seinen Partnern werden im März 2021 weitere digitale Fachvorträge angeboten. Melden Sie sich jetzt an!

Seit 6 Monaten bietet der tbb kostenfreies und digitales Know-How während der Corona-Pandemie an. Seine Partner sind dabei die BBBank, DBV, Debeka, PKV und das dbb vorsorgewerk. Hiermit laden wir Sie zu folgenden Digitalvorträgen ein.

Versorgung im öffentlichen Dienst für Beamte/Tarifbeschäftigte am 17.03.21 | 17.00 Uhr

Inhalt: Übersicht über die wichtigsten Versorgungsansprüche; Grundvoraussetzung für Versorgungsansprüche; Wartezeiten; Berechnungsgrundlage für das Ruhegehalt im Alter; Beamtenvorsorgeanalyse; Die Renteninformation; Die Erwerbsminderungsrente; Die Hinterbliebenenversorgung; Die Zusatzversorgung (VBL)

Beitragsanpassung Krankenversicherung 2021 am 24.03.21 | 17.00 Uhr

Inhalt: Einordnung der Leistungsfähigkeit der Privaten Krankenversicherung (auch Debeka) in die Corona Pandemie; Digitalisierungswege der Debeka Krankenversicherung und Beihilfe; Fachliche Beleuchtung von Beitragsanpassungen in der Privaten Krankenversicherung; Einordnung und Gründe für die Debeka Beitragsanpassung in der Krankenversicherung zum 01.01.2021 5. Fragen zum Thema Beitragsanpassung

Referendare Beamtenversorgung am 31.03.21 | 17.00 Uhr

Inhalt: Ihr Beamtenstatus; Ihre Verdienstsituation; Absicherung im Krankheitsfall - Die Beihilfe, was ist das?; Existenzrisiko: Dienstunfähigkeit -; Was passiert, wenn Sie während Ihrer Ausbildung dienstunfähig werden?; Versorgungsansprüche im Überblick; Absicherung im Alter; Existenzrisiko: Unfall und Haftpflichtschaden; Fragerunde bzw. offener Austausch

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung per E-Mail unter: post(at)dbbth.de.