09. April 2020
Auf Facebook teilenAuf Twitter weitersagenArtikel versenden

DSTG Thüringen | Deutsche Steuergewerkschaft

Gewerkschaftsarbeit in Zeiten des Corona- Virus

Bisher hat sich die DSTG Thüringen mit Äußerungen zum Umgang mit dem Corona- Virus in seinen Dienststellen zurückgehalten. Leider musste die Fachgewerkschaft jedoch zur Kenntnis nehmen, dass aufgrund der ständigen Änderungen durch Allgemeinverfügungen der Landkreise und der Landesregierung die Regelungen durch das TFM ständig angepasst wurden, sie aber als Gewerkschaft überhaupt nicht die Möglichkeit eingeräumt bekamen, ihre Vorstellungen und Anregungen zum Wohle seiner Mitglieder und sämtlicher Bediensteten einzubringen. In anderen Bundesländern wurden die Vertreter der DSTG als anerkannte verlässliche Partner in die Besprechungen und in die Krisenstäbe einbezogen, nur nicht in Thüringen!

Durch die Stabsstelle des TFM werden die Vertreter im Hauptpersonalrat (HPR) zwar wieder über die aktuellen Entwicklungen und Änderungen informiert, aber insgesamt haben diese Vertreter den Eindruck gewonnen, dass sie eher als störendes Element denn als vertrauensvolle Partner empfunden werden.

Wenn Sie mehr erfahren möchten, welche Anmerkungen die DSTG Thüringen aufgrund der derzeitigen Regelungen des TFM und den Pandemieplänen anderer Bundesländer hat, dann folgen Sie dem Link.

DSTG Thüringen