21. Mai 2021
Auf Facebook teilenAuf Twitter weitersagenArtikel versenden

dbb Jugend Hessen

Landesjugendtag 2021

Die Thüringer Jugendvorsitzende, Saskia Grimm, nahm digital am 20. Mai 2021 am Landesjugendtag der dbb Jugend Hessen teil.

Die bisherige hessische Landesjugendleitung wurde entlassen und eine die neue Landesjugendleitung direkt im Anschluss neu gewählt.
Die neue Landesjugendleiterin der dbb Jugend Hessen ist Janna Melzer. Anschließend wurde über die aktuellen Anträge der Jugend der jeweiligen Gewerkschaften abgestimmt.
Unter anderem ging es darum, die Ausbildungszahlen in Hessen zu steigern sowie die wöchentliche Arbeitszeit der Jugendlichen herabzusetzen.
Ebenfalls wurde darüber entschieden, ob es im öffentlichen Dienst in Zukunft die Möglichkeit geben soll, Praktika auch außerhalb der eigenen Behörde (zum Beispiel in der freien Wirtschaft oder auch im Ausland) zu absolvieren.
Außerdem gab es einen Antrag zu der Thematik „Kürzung der Anwärterbezüge bei Nichtbestehen der Laufbahnprüfung“. Ziel ist es diese Kürzung abzuschaffen. Dieser Antrag wurde an die Bundesjugendleitung weitergegeben.
Der Landesjugendtag der dbb Jugend Hessen endete mit einem Austausch über aktuelle Themen.

Alles in allem, eine gelungene digitale Veranstaltung.