tbb_Logo_CMYK
10. Juli 2020
Auf Facebook teilenAuf Twitter weitersagenArtikel versenden

tbb beamtenbund und tarifunion

Neue Landesleitung gewählt

Die neue Führungsspitze des tbb beamtenbund und tarifunion e.V., Spitzenorganisation der Gewerkschaften des öffentlichen Dienstes und der privatisierten Bereiche, ist gewählt.

Neben dem Landesvorsitzenden Frank Schönborn gehören ihr als ehrenamtliche Stellvertreter/in Nicole Siebert (DStG) Uwe Allgäuer (BSBD), Andreas Schiene (BDF) und Uwe Sommermann (tlv) an.

Die 109 Delegierten des Gewerkschaftstages waren aufgerufen per Briefwahl die neue tbb Landesleitung zu wählen. Die Wahlbeteiligung lag bei 92%. Auf den Landesvorsitzenden entfielen 95% der abgegebenen Stimmen.

Der neue Landesvorsitzende wurde mit 95,92% gewählt.

Auf die stellvertretenden Landesvorsitzenden entfielen: Nicole Siebert (83,16%); Andreas Schiene (73,68%); Uwe Allgäuer (68,42%); Uwe Sommermann (64,21%).

Auf den Schatzmeister Uwe Köhler entfielen (95%).

Der Landesleitung gehört seit dem VII. Gewerkschaftstag 2020 nunmehr auch die/der jeweilige Landesjugendleiter/in als geborenes Mitglied an. Der Vorsitzende der dbb Jugend Thüringen ist seit 2019 Christian Bürger.