30. September 2020
Auf Facebook teilenAuf Twitter weitersagenArtikel versenden

CDU Gespräch

Fundamentales Ziel der nächsten Jahre ist Ausbildung!

Auf die Idee eines zentralen Recruitings für alle Auszubildenden für den Landesdienst, eine Modernisierung der Ausbildungsstandorte und die Verbesserung der Qualität der Ausbildung und eine konsequente Personalbestandsanalyse waren die gemeinsamen Punkte auf die man sich im Rahmen des Antrittsbesuches der neuen Landesleitung des tbb beamtenbund und tarifunion thüringen e.V. bei der CDU-Landtagsfraktion Thüringen am 29. September 2020 im Thüringer Landtag in Erfurt als Schwerpunkte um die Ausbildung in Thüringen für den öffentlichen Dienst zu stärken einigen konnte.

Vertreten zu dem anregenden Gespräch war der tbb in Person des Landesvorsitzenden Frank Schönborn und seine Stellvertreter Nicole Siebert und Andreas Schiene sowie die Leiterin der Landesgeschäftsstelle Maria Jäkel. Die CDU-Fraktion wurde repräsentiert durch den CDU-Fraktionsvorsitzenden Prof. Dr. Mario Voigt MdL, Raymond Walk MdL, Jörg Keller MdL, Jonas Urbach MdL, Jonas Bühl als Parlamentarische Geschäftsführer der CDU-Landtagsfraktion und Referent Hans-Georg Creutzburg.

Beide Seiten möchten den Fokus auf die Ausbildung im öffentlichen Dienst verstärken. Gemeinsam haben tbb und CDU-Landtagsfraktion wichtige Aspekte herausgearbeitet, um einen zukunftsfähigen öffentlichen Dienst in Thüringen zu gewährleisten. Landesvorsitzender Schönborn verwies abermals auf fehlende Ausbilder und Ausbildungskapazitäten. „Wir befinden uns nicht in einem luftleeren Raum bei der Ausbildung, da die Konkurrenz zur Privatwirtschaft und anderen Bundesländern groß ist“, so Fraktionsvorsitzender Prof. Dr. Voigt.

Allgemeine Qualitätsverbesserungen, Nachholbedarf bei der Digitalisierung werden auch für die Thüringer Hochschulen und Ausbildungsstätten des Landes festgestellt und Verbesserungen eingefordert. „Die Abschaffung des technischen Referendariats schmerzt noch immer und sollte schnellstens wiedereingeführt werden“, so tbb-Vize, Andreas Schiene. Der Themenkomplex Amtsangemessene Alimentation wurde am Ende des Gesprächs gestreift. Auch hier zeigt sich großes Redepotenzial in zukünftigen Gesprächen.