tbb_Logo_CMYK
13. Mai 2020
Auf Facebook teilenAuf Twitter weitersagenArtikel versenden

dbb Aktion

#zusammen: Jetzt schauen wir nach vorne!

Der dbb veröffentlicht derzeit in ihren Sozialen Netzwerken täglich Beiträge, die Mitglieder an ihren Arbeitsplätzen zeigen und darlegen sollen, wie hoch-motiviert, flexibel und verlässlich die Beschäftigten im öffentlichen Dienst bei der Bekämpfung und Bewältigung der Coronavirus-Pandemie überall im Land im Einsatz sind.

Vor Wochen wurde zur Mitmach-Aktion in den sozialen Netzwerken aufgerufen.

Nun neigt sich die erste Zeit der Improvisation in Zeiten der Corona-Krise dem Ende zu und es entstehen neue Strukturen, die der dbb als gewerkschaftlicher Dachverband genau im Blick haben und mitgestalten möchten.

Daher will der dbb jetzt versuchen, die kommenden Wochen und Monate darauf zu verwenden, echte Verbesserungen für die Beschäftigten zu erreichen, indem er der Basis eine Stimme gibt. Auch hier ist der dbb wieder auf Ihre Mithilfe angewiesen: Beteiligen Sie sich weiterhin an der Aktion: #zusammen-Aktion und senden Sie ihre Wünsche für Ihren Arbeitsplatz zu: Wo befindet sich der öffentliche Dienst jetzt schon auf einem guten Weg, was fehlt - und welche Entwicklung bereitet Euch Sorgen?

Schicken Sie Ihre Statements, Eindrücke und Vorschläge wie gehabt mit einem Bild oder in einem Video per Mail an presse@dbb.de oder via WhatsApp an 0151.628 418 93.

#zusammen schauen wir jetzt nach vorne!