Datenschutz

Schutz Ihrer Privatsphäre

Datenschutz ist uns wichtig. Persönliche Daten, die Sie dem tbb beamtenbund und tarifunion thüringen e.V. (tbb) beim Besuch dieser Webseite mitteilen, werden nach den Vorschriften der Daten­schutz-Grund­verordnung (DS-GVO), des Bundes­datenschutz­gesetzes (BDSG) und anderer rechtlicher Bestimmungen, die für den elektronischen Geschäfts­verkehr gelten, verarbeitet.

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

tbb beamtenbund und tarifunion thüringen e.V.
Geschäftsstelle
Schmidtstedter Str. 9
99084 Erfurt
Tel: 0361/6547521
Fax: 0361/6547522
datenschutz@dbbth.de

Vertreten durch den Vorsitzenden Helmut Liebermann

Eingetragen am Amtsgericht Erfurt VR 162864

Datenerfassung beim Besuch unserer Website

Bei der bloß informatorischen Nutzung unserer Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur solche Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt (sog. „Server-Logfiles“). Wenn Sie unsere Website aufrufen, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen die Website anzuzeigen: unsere besuchte Website, Datum und Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes, Menge der gesendeten Daten in Byte, Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten Verwendeter Browser, Verwendetes Betriebssystem, Verwendete IP-Adresse (ggf.: in anonymisierter Form). Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.

Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website. Eine Weitergabe oder anderweitige Verwendung der Daten findet nicht statt. Wir behalten uns allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

Erhebung und Verwendung von Daten

Bei Erhebung, Nutzung und Verarbeitung personenbezogener Daten werden die datenschutzrechtlichen Bestimmungen beachtet. Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. 

Zweckbindung Ihrer Daten

Ihre persönlichen Daten werden nur zu dem Zweck verwendet, für den Sie diese dem tbb überlassen bzw. für deren Nutzung und Weitergabe Sie Ihr Einverständnis gegeben haben. Erhebungen von bzw. Übermittlungen an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechts­vorschriften. Unsere Mitarbeiter sind zur Verschwiegenheit verpflichtet.

In keinem Fall werden ihre Daten unbefugt an Dritte weitergegeben.

Einwilligung

Potentiell haben Sie Ihre Einwilligung zu gewissen Daten­verarbeitungen erteilt. In diesem Fall führen wir ggf. auch die durch die Einwilligungs­erklärung gedeckten Daten­verarbeitungen durch. Die vom tbb verwendeten Einwilligungs­erklärungen können Sie hier abrufen.

Selbst­verständlich können Sie eine uns erteilte Einwilligungs­erklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Details zum Widerruf entnehmen Sie bitte den Einwilligungs­erklärungen und den Datenschutzhinweisen.

Kontaktaufnahme

Im Rahmen der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per E-Mail) werden personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht, dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Aus technischen und organisatorischen Gründen kann die tbb zurzeit noch keine elektronischen Signaturen auf Echtheit und Gültigkeit prüfen. Dies hat zur Folge, dass Dokumente, die einem Schriftformerfordernis unterliegen, nicht in elektronischer Form übersandt werden. Wir bitten Sie deshalb, in diesen Fällen die papiergebundene Kommunikation zu nutzen.

Die tbb kann aus technischen und organisatorischen Gründen zurzeit keine verschlüsselten E-Mails entschlüsseln. Falls vertrauliche Informationen gesendet werden sollen, bitten wir Sie, hierzu die Briefpost zu verwenden.

Tracking / Cookies

Das Benutzerverhalten, Benutzerdaten, dieser Webseite wird gespeichert. Mittels eines Cookies wird die IP-Adresse des besuchenden Computers, der Provider der Ip-Adresse die besuchten Seiten, die Verweildauer auf der Website, der Referrer (z.B. www.google.de) sowie technische Daten des besuchenden Computers (z.B. Browser, Betriebssystem, Bildschirmauflösung) gespeichert. Es werden keine Informationen zu Ihrer Person (z.B. Name, Anschrift, Telefonnummer) gesammelt, lediglich technische Daten Ihres Computers. Die Daten dienen statistischen Zwecken und können/werden nicht von Dritten eingesehen werden. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Eine Speicherung der Daten können Sie vermeiden, indem Sie in Ihrem Browser Cookies deaktivieren oder den Cookie dieser Webseite ablehnen.

Verwendung von Google Maps und ReCaptcha

Der tbb nutzt den Karten­dienst „Google Maps API“ der Google Inc. zur Darstellung seines Stand­ortes auf einer inter­aktiven Karte. Dadurch werden Informationen über die Benutzung der tbb-Website, einschließlich Ihrer IP-Adresse, an Google-Server in die USA über­tragen und dort gespeichert. 

Google verpflichtet sich im Rahmen der eigenen Daten­schutz­erklärung zwar dazu, keine Informationen an Dritte weiterzugeben, macht hiervon aber Ausnahmen. Die so erhobenen Daten können demnach ggf. an Dritte übertragen werden, sofern dies gesetzlich in den USA vorgeschrieben ist oder sofern Dritte die Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Die Daten­schutz­erklärung von Google Inc. finden Sie hier: http://www.google.com/policies/privacy/.

Sie haben die Möglichkeit, den Karten­dienst auszuschalten und eine Daten­über­mittlung an Google zu unterbinden. Deaktivieren Sie hierzu Java Script in Ihrem Browser. Der Standortfinder ist in diesem Fall nicht mehr für Sie nutzbar.

Außerdem binden wir die Funktion zur Erkennung von Bots, z.B. bei Eingaben in Onlineformularen ("ReCaptcha") des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Die Datenschutzerklärung von Google Inc. finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/, das Opt-Out hier: https://adssettings.google.com/authenticated.

Sonstige Links auf externe Anbieter

Soweit darüber hinaus auf Web­seiten anderer Anbieter verlinkt wird, gilt diese Daten­schutz­erklärung nicht für deren Inhalte. Welche Daten die Betreiber dieser Seiten möglicherweise erheben, entzieht sich der Kenntnis und dem Einfluss­bereich des tbb. Informationen erhalten Sie im Daten­schutz­hinweis der jeweiligen Seite.

Newsletter

Wir versenden an alle registrierten und für diesen Service angemeldeten Nutzer und Nutzerinnen unsere Newsletter mit Informationen zur Arbeit des tbb, neuen Schulungen oder Veranstaltungen des tbb. Sie können dem Erhalt des Newsletters jederzeit widersprechen, in dem Sie den Link in der jeweiligen E-Mail anklicken.

Kontakt / Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht, sich unentgeltlich über die zu Ihrer Person erhobenen Daten zu erkundigen und nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen diese Daten berichtigen, sperren oder löschen zulassen. In diesem Fall genügt es, eine E-Mail mit dem konkreten Auskunfts-, Berichtigungs-, Löschungs- oder Sperrwunsch an datenschutz(at)dbbth.de zu senden.

Sofern Sie in die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten eingewilligt haben, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit durch eine E-Mail an datenschutz(at)dbbth.de mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.