Uwe Allgäuer

Der gelernte Kfz-Schlossers ist seit 1996 als Justizvollzugsobersekretäranwärter im Landesdienst tätig und seitdem im BSBD engagiert. Seit 2002 ist er durchgehend Mitglied unterschiedlicher Personalvertretungen (Örtlicher Personalrat JVA Gera, von 2007 bis 2014 dessen Vorsitzender, seit 2010 Mitglied des Hauptpersonalrates Justizvollzug – seit 2014 dessen Vorsitzender und daher nach ThürPersVG freigestellt). Seit seinem ersten Tag im öffentlichen Dienst im BSBD engagiert er sich in verschiedenen Funktionen im Ortsverbandsvorstand der JVA Gera. 2016 wurde er auf dem 7. Verbandstag des BSBD zum stellvertretenden Landesvorsitzenden gewählt. Neben diesen Funktionen war die Mitwirkung in der Arbeitsgruppe „Personalvertretung“ der Arbeitsgemeinschaft der Haupt-personalräte (ARGE HPR) bei der Überarbeitung des ThürPersVG wesentlicher Schwerpunkt seiner Tätigkeit in der jüngeren Vergangenheit. Er ist verheiratet und Vater von zwei erwachsenen Kindern.